Über uns

Wie alles begann

Wir sind vier Freunde, ein Künstlerkollektiv und Partner in Crime.

Als Freunde begleiten wir uns seit Jahrzehnten durch die unterschiedlichsten Lebensphasen. 

Wir kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und arbeiten schon lange in diversen Projekten miteinander/zusammen. 

Inzwischen haben in unserem Freundeskreis, inklusive unserer selbst, einige Nachwuchs bekommen, und wir rasen von Babyshowern zu Kindergeburtstagen.

Auf der Suche nach originellen Geschenken, die kreativ sind und einen emotionalen Mehrwert haben, ist uns aufgefallen dass das Angebot begrenzt ist.

Zudem wachsen Kinder aus den meisten Geschenken auch viel zu schnell raus

-und so ist unsere Idee zu Famories entstanden.

Was uns wichtig ist

Unser Produkt, soll Erinnerungen kreieren. Der Moment an dem man es geschenkt bekommt, oder der Moment an dem man es verschenkt, soll währen.

Der Moment in dem man es gemeinsam bedruckt und aufhängt soll die Familienbande stärken.

Es soll als Begleiter im Kinderzimmer hängen, und irgendwann als Erinnerung für die Eltern, Tanten, Paten, Onkel, Großeltern Freunde oder KindesKinder dienen. Es soll ein nachhaltiges Produkt sein mit emotionalem Wert und Beständigkeit. 

Famories - Erinnerungen für Eure und unsere Kinder